Magor

Die Zeit im Rückwärtsflug – Mister Write goes to …

Fik­tion kann mit der Zeit umsprin­gen, wie sie will. Zeitver­läufe wer­den beim Erzählen nicht nur gedehnt und ger­afft oder durch Rück­blenden und Vor­griffe unter­brochen. In F. Scott Fitzger­alds Nov­el­le Der selt­same Fall des Ben­jamin But­ton (dt. v. Christa Schuenke; Orig. The Curi­ous Case of Ben­jamin But­ton) kommt ein Kind in Gestalt eines siebzigjähri­gen Greis­es zur Welt …

Continue reading Die Zeit im Rückwärtsflug – Mister Write goes to …

Schreibzitat #2: Elfriede Jelinek

Unter den Autorin­nen und Autoren gibt es zwei Lager: Für die einen entwick­eln die Fig­uren in ein­er Erzäh­lung ein Eigen­leben. Ab einem gewis­sen Punkt, behaupten sie, könne der Autor gar nicht mehr viel aus­richt­en. Die Geschichte nimmt ihren Lauf. Für die anderen sind Roman­fig­uren nur Mit­tel zum Zweck, sprach­liche Kon­struk­te, mit denen sie anstellen kön­nen, …

Continue reading Schreibzitat #2: Elfriede Jelinek

Fernsehzitate #10: Neil Gaiman

Aus der Rubrik «Büch­er schauen fern …» Siehe auch den Medi­en­split­ter «TV-Texte durchgezappt.» ph akzente 3 (2008): S. 52. Neil Gaiman, Beobach­tun­gen aus der let­zten Rei­he: Über die Kun­st des Erzäh­lens und warum wir Geschicht­en brauchen. Über­set­zung aus dem amerikanis­chen Englisch von Rain­er Schu­mach­er und Rug­gero Leò. Köln: Eich­born Ver­lag, 2017.

Continue reading Fernsehzitate #10: Neil Gaiman

Wörter auf Reisen

   Manch­mal fehlen uns buch­stäblich die Worte. Da müssen keine über­wälti­gen­den Gefüh­le im Spiel sein. Es kann schlicht vorkom­men, dass sich im umfan­gre­ichen Lexikon unser­er Sprache kein geeigneter Aus­druck find­et. In ihrem liebevoll gestal­teten Buch Lost in Trans­la­tion (DuMont 2017) porträtiert Ella Frances Sanders 51 Wort­perlen aus der ganzen Welt, für die es in anderen …

Continue reading Wörter auf Reisen

Nach einer wahren Geschichte

Wenn ein Film oder eine TV-Serie ankündigt, alles beruhe auf ein­er wahren Geschichte (nur die Namen seien geän­dert wor­den, um die Opfer zu schützen), so ist dieser Hin­weis stets mit Vor­sicht zu geniessen. Man möchte sog­ar behaupten, es han­dle sich dabei um ein Fik­tion­al­itätssig­nal erster Ord­nung. In Roman Polan­skis Film nach einem Roman von Del­phine …

Continue reading Nach einer wahren Geschichte